Endlich da: Das Sportangebot für das 2. Halbjahr 2018/2019

In unserer Qualifikationsphase des Beruflichen Gymnasiums werden die Schülerinnen und Schüler im Kurssystem unterrichtet. So bietet der Fachbereich "Sport" in jedem Halbjahr ein vielseitiges und umfangreiches Angebot an Sportkursen an, in das sich die Lernenden einwählen. Das Kursangebot wird vom Fachkonferenzvorsitzenden in Absprache mit den beteiligten Lehrkräften erstellt und der Schülerschaft rechtzeitig mitgeteilt und vorgestellt.
 
Für das kommende zweite Halbjahr 2018/2019 steht das Angebot nun fest und kann auf der Homepage des FLS-Fördervereins sowie in unseren Fluraushängen begutachtet werden. Vom Bootcamp-Angebot, wo man bis an seine Grenzen gehen kann über Ballsportarten wie Basketball, Volleyball oder Fußball bis hin zu Klettern, Mountainbiking und Unihockey ist alles dabei, was das Sportlerherz begehrt.
 
Die Zuteilung erfolgt im Einwahlverfahren, d. h., dass jeder Schüler bzw. jede Schülerin jeweils einen Erst- und einen Zweitwunsch im Einwahlformular anzugeben hat. Ein Anspruch auf eine entsprechende Kurszuteilung besteht allerdings nicht. Für die Lernenden gibt es im Einwahlverfahren lediglich die Einschränkung, dass ein identischer Kurs nur einmal belegt werden darf und dass mindestens zwei unterschiedliche Bewegungsfelder (z. B. "SP" und "TR") in der Qualifikationsphase belegt werden müssen.
 
Wir wünschen viel Freude beim Sichten des spannenden Sportangebots!