Exkursion nach Finnland

Für sechs engagierte und hochmotivierte SchülerInnen sowie die Lehrkräfte, Frau Kesting und Herrn Prechtl, ging es vom 13. bis 19. Mai für sechs Tage nach Finnland zu den World Skills Taitaja 2018. Auf Einladung des Helsinki Colleges, unserer Partnerschule, nahmen wir an dem internationalen Wettbewerb der Berufe teil. 400 Teams traten hier in verschiedenen Berufsbereichen gegeneinander an und mussten sich dabei vielen spannenden wie herausfordernden Aufgaben stellen. Unser Team der FLS konkurrierte im Bereich „Unternehmensgründung“ mit 13 anderen Teams und erzielte dabei den zweiten Platz unter den internationalen Teilnehmern. Weiterhin gewannen unsere Schüler bei verschiedenen Einzelaufgaben Sachpreise wie Eintritte mit Freiverzehr in einen großen Freizeitpark oder auch 60€-Guthaben für einen Sauna-/Restaurantbesuch. Alle Gewinne waren Teil der Competitions, konnten direkt im Anschluss genutzt und dabei die finnische Kultur erlebt werden.

Auch das Rahmenprogramm bei 25 Grad während der gesamten Woche gestaltete sich als abwechslungsreich. So konnten wunderschöne Landschaften und Seen außerhalb des Tagungsortes „Tampere“ genossen oder Strandausflüge unternommen werden. Ein weiteres Highlight war der Empfang der finnischen und internationalen Gäste durch die Bürgermeisterin und die politischen Vertreter in der historischen Cityhall. Den Abschluss bildete schließlich die Erkundung von Helsinki, eine Besichtigung des UNESCO-Welterbes „Suomenlinna“ auf der Insel vor der Stadt sowie der Besuch unserer Partnerschule.

So endete die Exkursion mit spannenden Erfahrungen, tollen Gewinnen, nachhaltigen Eindrücken der herrlichen finnischen Landschaft, der herzlichen Gastfreundschaft und sehr netten wie engagierten Partnerschule in Helsinki.