Feiern im Zeichen Europas

Frieden ist ein unerlässliches Gut und wir können uns glücklich schätzen, gemeinsam in Frieden zu leben. Am 9. Mai 1950 stellte Robert Schumann seinen bahnbrechenden "Schumann-Plan" vor. Seine Idee: die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl. Hiermit markierte er den Beginn der friedlichen Einigung Europas und legte den Grundstein für die heutige Europäische Union. Aufgrund dessen feiern wir jedes Jahr am 9. Mai in der Europäischen Union diesen Tag. Seit 1995 wird sogar in ganz Deutschland eine Europawoche ausgerufen - mit vielfältigen Veranstaltungen rund um Europa. In diesem Jahr findet die Europawoche vom 4. bis 12. Mai statt.
 
Natürlich feiern wir als Friedrich-List-Schule mit:

  • Los geht es am Dienstag, 07. Mai, mit unserem traditionellen wie beliebten Sprachentag. Sprachenlernen wird hier groß geschrieben. In diversen Sprachkursen von Armenisch bis Chinesisch können unsere Schülerinnen und Schüler vieles über Land & Leute sowie die ausgewählte Sprache erlernen. Außerdem gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Tanz und kulinarischen Köstlichkeiten.
  • Am Donnerstag, 09. Mai, geht es weiter. Denn von 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr feiert unser Stadtteil das Kirchditmolder Europafest in unserer Schule. Das ist uns eine besondere Ehre. Neben einer Rede von Hans Eichel dürfen wir uns auf musikalische Unterhaltung durch den Chor der Grundschule Kirchditmold sowie unsere Schulband freuen. Die Europäische Union, Pulse of Europe und die Jungen Europäischen Föderalisten sowie das Europäische Informationszentrum NordOstHessen (EDIC) stellen sich vor, die Kirchditmolder Geschäftsleute lassen Schule und Stadtteil in wunderbarem Glanz erstrahlen, Nil's Catering bietet leckeres Fingerfood aus Europa und der Europa 3 Bauernmarkt grillt schmackhafte Köstlichkeiten. Außerdem stellen unsere Schülerinnen und Schüler ihre Projekte vor und Führungen zu unserem documenta-Wandgemälde finden statt. Wir freuen uns auf eine vielfältige Festwoche im Zeichen Europas!

 
Veranstalter des Kirchditmolder Europatages: Arbeitsgemeinschaft Kirchditmolder Europafest in Zusammenarbeit mit der Europa-Union Kassel.