Französische Praktikanten aus Mulhouse an der FLS

Vom 26. Februar bis zum 23. März 2018 absolvieren 7 Schülerinnen und Schüler aus Frankreich ihr Betriebspraktikum in Kassel und Kaufungen.
Nach einem kurzen Empfang in der FLS (zusammen mit den SuS der F2), wurden die Praktikanten anihrem ersten Arbeitstag von den Französisch-Kolleginnen in die Betriebe begleitet. 3 Schülerinnen und Schüler kommen von unserer Partnerschule in Mulhouse (Lycée Roosevelt), mit der wir in diesem Jahr unser 20-jähriges Jubiläum feiern! Die Praktikanten arbeiten 4 Wochen lang an der Uni, bei der Stadt Kassel und im Kasseler Institut für Sprachen, um ihre beruflichen und sprachlichen Kompetenzen zu erweitern.

Die 4 anderen Praktikanten kommen von unserer (neuen) Partnerschule in Montpellier, dem Lycée Pierre Mendès France. Die jungen Leute absolvieren eine vollschulische Ausbildung im Bereich Einzelhandel und möchten einen Blick in die deutsche Arbeitswelt werfen.

Wir freuen uns sehr, dass sowohl der Edeka Todenhöfer in Wilhelmshöhe, Denn’s Biomarkt in Kassel, als auch Kellners Fachgeschäft und der Bioladen MilaO in Kaufungen die Praktikanten aufgenommen haben, obwohl sie so gut wie kein Deutsch sprechen. Bisher haben wir durchweg positive Rückmeldungen erhalten und hoffen, dass sich auch von unseren SuS möglichst viele für ein Betriebspraktikum im Ausland entscheiden!

Sabine Brachmann, Joselyne Torrent-Althans