Geschafft: 126 SchülerInnen freuen sich über ihr Abitur

Am 9. Juni erhielten 126 unserer Schülerinnen und Schüler die Allgemeine Hochschulreife. Die glanzvolle Abiballfeier wurde durch einen feierlichen Einzug der Absolventen eröffnet. Darauf hielt unser Schulleiter, Herr Kircher, eine fesselnde Rede über das Abenteuer „Abitur“, das die Schüler durch das Meistern großer, schöner, vielleicht auch schwieriger Herausforderungen auf die globalisierte Welt, die Berufswelt, aber auch die kleine private Welt vorbereitet habe. Weiter gab er den Absolventen auf den Weg, ganz im Sinne Immanuel Kants „vernünftig, aber auch kreativ zu handeln“. Es komme immer auf die Absichten an und deswegen forderte er sie dazu auf, gut zu sein, gute Absichten zu haben, andere Menschen wertzuschätzen, sich selbst wertzuschätzen, unseren Planeten wertzuschätzen und Mut zu haben, Fehler zuzugeben. „Bringen Sie sich ein, machen Sie das, was Sie tun bewusst und voller Überzeugung. Seien Sie Gestalter unserer Welt.“, so Kircher.
Im Rahmen der feierlichen Zeugnisübergabe folgten humorvolle wie herzliche Reden von Kursteilnehmern sowie Tutoren und in den Pausen sorgte unsere Schulband, unterstützt von Herrn Tabari Rad, für ausgelassene Stimmung.
Außerdem erhielten 41 Schülerinnen und Schüler zusätzlich zu ihrem Abitur das große bilinguale Zertifikat. Dieses bescheinigt ihnen vertiefte fremdsprachliche Kenntnisse sowie den Erwerb interkultureller Kompetenzen.
Wir sagen: vielen Dank an das Abiball-Komitee für die Organisation dieses glanzvollen Abends.