Juniorwahl 2018 an der FLS: So haben unsere Schülerinnen und Schüler gewählt

Auch die Ergebnisse unserer Juniorwahl zum Hessischen Landtag sind nun ausgezählt: Die Grünen bilden die Spitze mit 24,9 Prozent. Zweitstärkste Kraft ist die FDP mit 18,7 Prozent; dicht gefolgt von der SPD mit 17,1 Prozent. Die CDU bekleidet mit 13,6 Prozent den vierten Rang, die Linke den fünften, mit einem Stimmanteil von 7,6 Prozent. Darüber hinaus konnte die AfD die 5-Prozent-Hürde im Rahmen unserer Juniorwahl nicht erreichen.

Das hohe Interesse unserer Schülerinnen und Schüler an der simulierten Hessenwahl und die intensive Auseinandersetzung im Vorfeld mit den Themen "Wahl", "Parteien" und "Demokratie" sorgten für angeregte Gespräche über Politik, das erste Mal beim Wählen sowie die Bedeutung von Politik für das eigene Leben. So kann die Juniorwahl als Gewinn für alle Beteiligten angesehen werden.

Die Gesamtergebnisse der 260 beteiligten hessischen Juniorwahl-Schulen finden Sie hier.